Workshop Bambus Fahrrad am Pädagogischen Zentrum

Ein ganzes Wochenende hat Hannes Heinle mit Kollegen in einem Werkraum des Pädagogischen Zentrums gewerkelt und gebastelt, bis am Ende drei neue Fahrradrahmen entstanden waren.

Das besondere an den Rahmen ist, dass sie aus Bambusrohren hergestellt wurden und somit einzigartig sind. Auch wurden hier zwei sogenannte „Fatbikes“ gebaut, die es so in ihrer Art aus Bambus bisher noch nicht gab!

Hannes Heinle möchte seine Erfahrung mit dem Werkstoff Bambus gerne teilen und bietet interessierten Bastlern an, in einem Wochenend-Workshop einiges über Bambus zu lernen und einen eigenen Fahrrad-Rahmen zu bauen. Der Unkostenbeitrag liegt für Mitarbeiter des Pädagogischen Zentrums bei 300 Euro anstelle 590 Euro.

Interessenten melden sich bitte bei kommunikation@pz-in.de.