Abschluss “Fit mit Schanzi” am PZ

Über mehrere Wochen erstreckte sich das Bewegungs- und Ernährungsprogramm “Fit mit Schanzi”, an dem die Kindergartenkinder der Integrationskindergärten Hollerstauden und Blumenwiese, sowie des Schulkindergartens auf der Schanz und die Vorschulkinder der heilpädagogischen Tagesstätte des Pädagogischen Zentrums teilnehmen durften.

“Wir freuen uns sehr über diese wertvolle Kooperation mit dem FC Ingolstadt 04, der Audi-Schanzer-Fußballschule und der Audi BKK, die diese Aktion für unsere Kinder trotz aller Widrigkeiten auch in diesem Jahr möglich gemacht haben”, so PZ-Geschäftsführer Philip Hockerts.

Anfangs war es den Trainern der AUDI Schanzer Fußballschule Corona-bedingt leider nicht möglich, selbst in den Einrichtungen zu sein, um mit den Kindern zu sporteln. So wurden die Trainer kreativ und schickten den Einrichtungen gebrandete Kinder-Trikots zusammen mit selbstgedrehten Video-Clips, in denen sie die Kinder direkt ansprachen. Auf lustige Art und Weise präsentierten sie die Sporteinheiten und luden zum Mitmachen ein. “Das hat prima funktioniert und die Kinder haben sich immer total über die neue Trainingseinheit gefreut. So hatten die Kinder in der Notbetreuung und die Kinder zu Hause ein verbindendes Element und konnten aktiv werden” schildert eine Erzieherin den Start der Aktion.

Trotzdem war die Freude riesig, als die Trainer und die Ernährungsberaterin endlich persönlich in die Einrichtungen kommen durften, um hier mit den Kindern zu sporteln, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten oder einfach nur herumzutollen.

Auch das Finale des Projektes “Fit mit Schanzi” konnte stattfinden. Auf zwei Tage aufgeteilt waren alle Kinder der Aktion zusammen mit ihren Erzieher/innen auf das Trainingsgelände des FC Ingolstadt 04 eingeladen, wo die “Schanzi Olympiade” auf die Gäste wartete. Begleitet von jeweils einem/r Trainer/in durften die jungen Sportler/innen ihr Können zeigen und alle aufgebauten und in den letzten Wochen bereits erlernten und getesteten Stationen durchlaufen. Eine gemeinsame Aufwärm- und am Ende Cool-Down-Einheit mit dem Maskottchen Schanzi rundete den sportlichen Teil der Aktion ab. 

Zu neuen Kräften kommen konnten die Teilnehmer dann im Anschluss durch das vorbereitete gesunde Lunchpaket, das in Fit-mit-Schanzi Brotzeitdosen und Trinkflaschen verpackt war. Erschöpft, aber sichtlich glücklich traten die Kinder nach dieser Stärkung wieder den Weg in Richtung Kindergarten an, wo sie noch lange über die Scherze mit Schanzi und die Erlebnisse des Tages erzählten. 

Um das Projekt abzuschließen, fand am gestrigen Donnerstag ein digitaler Elternabend statt. Hier wurde den Eltern anhand von Fotos und Film-Clips gezeigt, was ihre Kinder in den vergangenen Wochen über Bewegung und Ernährung gelernt haben. Nun heißt es dranbleiben und weitermachen zu Hause. 

„Fit mit Schanzi“ ist ein Präventionsprojekt, das vom FC Ingolstadt 04, der Audi BKK und der Audi Schanzer Fußballschule ins Leben gerufen wurde, um Kindern die Freude an Bewegung und gesunder Ernährung nahe zu bringen. In mehreren Bewegungs- und Ernährungseinheiten wurden die Kinder an die Themen spielerisch herangeführt, um vor allem Spaß an der Aktion zu haben. Hochmotiviert und mit den Übungsmaterialien als Geschenk an die Einrichtungen ausgestattet kann das Erlernte nun gefestigt, ausgebaut und auch an nachfolgende Kinder weitergeben werden.

„Fit mit Schanzi“ wird noch lange Gesprächsthema in den Kindergärten sein.