"Alles Speckstein" im Integrationshort der Montessorischule

In der letzten Sommerferienwoche im Integrationshort durften die Kinder ihr handwerkliches Geschick im Umgang mit Speckstein erproben. Dabei entstanden unter anderem Anhänger für Ketten, die die Kinder zum Schulstart morgen sicherlich ganz stolz präsentieren werden.

Bevor es an die eigentliche Arbeit ging, erfuhren die Kinder Wissenswertes über den Gebrauch von Speckstein vor bereits über 5.000 Jahren. Nach einer Einführung in die Bearbeitung von Speckstein war dann der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. Mit Säge, Feile, Schleifpapier kreierten die Kinder kleine Kettenanhänger und andere abstrakte Werke. Mit Freude präsentierten sie die selbst geschaffenen Kunstwerke ihren Eltern.