Das kleine "ICH BIN ICH" in der Villa Kunterbunt

Alle gemeinsam, Kindergarten, HPT und die großen Krippenkinder, gingen vergangenen Freitag in die Turnhalle. Hier angekommen, war die Verwunderung groß: „Was macht denn dieser fremde Mann hier in unserer Turnhalle? Was hat er für eigenartige Kisten dabei und was spricht er für eine seltsame Sprache?“

Die fragenden Augen der Kinder waren groß, bis… das kleine ICH BIN ICH auf der Bühne erscheint.

Diese Geschichte kennen die Kinder bestens und doch ist alles ein wenig anders. In den vielen Kisten verbergen sich zauberhafte Welten, welche das kleine ICH BIN ICH auf der Suche nach sich selbst durchwandert. Die Begeisterung bei Klein und Groß ist immens! Den krönenden Abschluss bringen die Kinder von der HPT mit dem ICH BIN ICH-Lied. Danach gehen alle Zuschauer mit funkelnden Augen und verzaubertem Herzen wieder in ihre Gruppen zurück und reden noch lange von der tollen Aufführung.