Halloweenparty “light” in der Mittagsbetreuung

Mit dem Lockdown “light” gab es auch in der Mittagsbetreuung der Montessorischule eine Halloweensause “light” - selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen.

Dass Halloween nicht ganz ins Wasser fallen darf, war klar. Denn die Party ist jedes Jahr einer der Höhepunkte für die “Mittis”. Und, ein wenig angepasst, konnte sie auch heuer stattfinden. Keine wilde, gruselige Megaparty, wie in den vergangenen Jahren, aber eine Lightversion.

Gruselig ging es trotzdem zu, die Kinder passten sich problemlos den Gegebenheiten an. Allerlei fürchterliche Gestalten besuchten an diesem Nachmittag die Mitti. Manche Maske wurde perfekt in die Kostümierung mit eingebunden. Und auch mit Abstand kann man tolle Spiele spielen, Kekse und Gummibärchen vernaschen und an der frischen Luft toben.