Herbstferien im Hort auf der Schanz

Winterfreuden schon in den Herbstferien? Warum auch nicht, wo man doch in der Ingolstädter Saturn-Arena zu jeder Jahreszeit Schlittschuhlaufen kann! Kinder und Betreuer des Horts auf der Schanz haben es ausprobiert.

Die Schuhe festgezurrt ging’s ab aufs Eis. Während die einen vorerst ein wenig wackelig unterwegs waren, flitzten die geübten Schlittschuhläufer gleich rein ins Abenteuer. Was für eine Freude die Kinder dabei zu beobachten! 

Ein Erste-Hilfe-Kurs stand in dieser Herbstferienwoche auch noch auf dem Programm. Die Helfer des Roten Kreuzes erklärten den Kindern unter anderem die stabile Seitenlage und wie sie einen Verband anlegen können. Stolz nahmen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem Kurs ihre Urkunde in Empfang.

Und schließlich wollte auch noch Halloween gefeiert werden - mitsamt dem Spaß, den der Anlass hergibt: Die Kinder kamen in Kostümen und trugen Halloween-Masken. Die verzierten Kürbisköpfe immer im Blick waren dann doch wieder alle angekommen im Hier und Jetzt: im Herbst, in dem man aber auf die waschechten, klirrend kalten Winterfreuden wie Schlittschuhlaufen auch nicht mehr lange zu warten hat.