IG Metall spendet an Integrations-Kiga Hollerstauden

Am Dienstag, den 20. November, übergaben Bernhard Stiedl und Karola Frank von der IG Metall eine Spende von 2.000 Euro an den Integrationskindergarten Hollerstauden.

Eine Umfrage der IG Metall unter ihren Mitgliedern bei der Audi AG machte die Spende möglich: Für jedes ausgefüllte Umfrage-Formular legte die Gewerkschaft einen Euro in einen Spendentopf. Davon sollte eine integrative Einrichtung unterstützt werden. „Wir freuen uns, dass die Wahl auf uns gefallen ist und danken der IG Metall für die großzügige Spende. Das Geld wird in die Neuanschaffung von Montessori-Material für unsere Gruppen fließen“, so Kindergarten-Leitung Gudrun Auner.