Laternenwerkstatt in Krippe und Kindergarten an der Levelingstraße

Manche Feste sind einfach Familienfeste – St. Martin gehört dazu. In der Kinderkrippe Grünschnabel und dem Kindergarten Blumenwiese waren die Familien in diesem Jahr sogar schon vor dem Fest oder den traditionellen Umzügen gefragt.

Und zwar bei der gemeinsamen Laternenwerkstatt: Vom 24. Bis 26. Oktober hatte die sogenannte Kreativwerkstatt an der Levelingstraße geöffnet. Die Eltern oder Großeltern halfen ihren Kindern bei der Gestaltung einer ganz persönlichen Laterne. Die Kinder aus der Kinderkrippe konnten mit Seidenmalfarben und Seidentüchern experimentieren. Die Kindergartenkinder schafften mit Bienenwachsmalkreiden und Bügelpapier richtig farbenprächtige Einzelstücke. Und ganz nebenbei kamen Mamas, Papas, Geschwister oder Großeltern ins Gespräch.

St. Martin – das ist für Familien mit Kindern in der Kita an der Levelingstraße nicht nur ein Fest des Teilens, sondern auch des gemeinsamen Gestaltens und Zusammenseins.