Nachts im Kindergarten Blumenwiese

Die Kita in der Levelingstraße verabschiedete ihre Schützlinge bei einer Übernachtungsparty für alle Vorschulkinder und einer Abschlussfeier für alle großen Krippenkinder.

Lange hatten vor allem die Vorschulkinder auf diesen Tag hingefiebert, denn am 23. Juli durften sie in ihrem Kindergarten ü-b-e-r-n-a-c-h-t-e-n. Ein ganz besonderer Höhepunkt. Für alle “Großen”, also die großen Krippenkinder und eben die Vorschulkinder, gab es zunächst die traditionelle Abschlussfeier. Angefangen vom Planschen im Wasser, bis hin zur Gestaltung einer Erinnerungskette und dem Besuch einer Puppenspielerin, war für jede und jeden etwas dabei. 

Nach dem Abendessen ging es dann weiter auf eine aufregende Dinosaurier-Schnitzeljagd. Nachdem alle die kniffligen Aufgaben erledigt hatten, begann die Suche auf dem Spielplatz der Montessorischule Ingolstadt nach einer geheimnisvollen Schatztruhe. Darin befanden sich kleine Dinosaurier und Edelsteine. Nach dem Auspowern auf dem Gelände, ging es wieder zurück in Richtung Levelingstraße. 

Dort angekommen, warteten die Eltern bereits auf die großen Grünschnäbel der Kinderkrippe. Für die Kindergartenkinder begann währenddessen das große Vorbereiten ihres Schlafplatzes. Nach so vielen Eindrücken und spannenden Erlebnissen waren nicht nur das Personal sondern auch die Vorschulkinder ganz schön aufgekratzt und müde. Um den Tag ruhig ausklingen zu lassen, gab es eine Gute-Nacht-Geschichte für alle.

Am nächsten Morgen wartete ein leckeres und gesundes Frühstück auf die Kinder und auch deren Eltern. Die künftigen Schulkinder erhielten ihre aus Stoff gestalteten Schultüten und das ein oder andere Geschenk seitens der Eltern wurde an das Gruppenpersonal überreicht.

Am Ende dieses Übernachtungstages blicken die Vorschulkinder und das Personal stolz zurück auf die wunderschöne Kindergartenzeit im Integrationskindergarten Blumenwiese.