Neu im Kindergarten Blumenwiese: Das Patenkinder-Projekt

Nach der Sommerpause sind mittlerweile alle ins neue Kindergartenjahr gestartet: auch in der Pusteblumengruppe in unserem Kindergarten Blumenwiese. Dabei lassen sich nicht nur die Kinder auf viele neue Eindrücke ein, auch Eltern und Pädagogen orientieren sich neu.

Die neuen Kindergartenkinder lernen den Tagesablauf, die Kindergartenregeln und machen dabei natürlich auch schnell erste Bekanntschaften. Die “großen Kinder” sind dabei besonders gefragt: Sie kennen sich bereits bestens aus und sind von allein auf eine wirklich grandiose Idee gekommen: Es könnte doch jedes Kind ein Patenkind bekommen!

Bereits nach einigen Tagen bildeten sich die ersten Paare. Seitdem begleiten sie sich häufig im Alltag und bieten sich gegenseitige Unterstützung an. Ganz nach dem Motto: “Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen!” Eltern wie Erzieher freuen sich über das besondere Gemeinschaftsgefühl und sind gespannt, wie sich diese Dynamik in den kommenden Wochen und Monaten noch entwickeln wird.