Schüler schließen schulische Laufbahn an der Montessorischule ab

“Wir freuen uns, dass alle Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss bestanden haben - und zwar mit Bravour”, umfasst Schulleitung Christina Dreinhöfer die Situation. Bei einer feierlichen Zeugnisübergabe am Mittwoch Abend wurde den Schülerinnen und Schülern entsprechend gratuliert und applaudiert.

Zwei Abschlussjahrgänge freuen sich über ihre Leistung. Aber nicht alle sagen der Montessorischule “Auf Wiedersehen”, denn einige Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse setzen mit der Klasse M10 noch ein Jahr darauf, um im kommenden Jahr die Mittlere Reife zu erlangen. Für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse ist es tatsächlich ein Abschied aus ihrem jahrelang gewohnten Umfeld. “Das schmerzt schon ein wenig, die Jugendlichen, die man über die Jahre so gut kennengelernt hat, gehen zu lassen. Aber das ist ja auch unsere Aufgabe als Lehrkräfte. Umso mehr freuen wir uns, dass sie ihren Weg machen. Unsere 10.-Klässler gehen nun auf die Fachoberschule oder machen mit einer Lehre weiter und dabei wünschen wir ihnen allen alles erdenklich Gute”, so Christina Dreinhöfer. 

Auch an der Grundschule gibt Momente des Abschieds: Viele Viertklässler gehen auf weiterführende Schulen und blicken in diesen Tagen auf erlebnisreiche Jahre an unserer Grundschule zurück. 

Allen Viertklässlern, allen Abschlussschülerinnen und -schülern und natürlich allen anderen Kindern und Jugendlichen, die nun neue Wege beschreiten, wünscht das Pädagogische Zentrum viel Glück auf ihrem weiteren Weg!