Schulkindergarten macht flauschige Erfahrungen

Vergangene Woche unternahmen die Kinder des Schulkindergartens einen Ausflug zu einem der Kinder - nach Hause. Dort gab es für alle Spannendes zu entdecken und sogar zu erfühlen!

Denn so ein Hühnerküken fühlt sich wirklich ganz besonders an: flauschig, warm, weich und zerbrechlich. Einige Kinder trauten sich die Küken auf die Hand zu nehmen. Das ein oder andere Kind schnappte sich ein wenig Löwenzahngrün oder Hühnerfutter, um die bereits ausgewachsenen Hühner zu füttern. Andere staunten über die Wachteln, die es sich auf dem Hof ebenfalls gut gehen lassen und die viele Kinder an dem Tag zum ersten Mal bewusst wahrnahmen.

Nachdem alle die Tiere gesehen hatten, wurde im Garten gespielt und Johannisbeeren und Himbeeren gepflückt. Zum Schluss durften die Kinder sogar noch frische (und besonders hübsche!) Eier einpacken.