#umdenken: Lavendeldruck DIY-Video

Mit Lavendelöl Schriften, Muster oder Bilder auf Holz, Stoff oder Lederimitat drucken. Lehrerin Elisabeth Heßlinger hat die Methode des Transferdruckes für sich entdeckt und die Idee so genial gefunden, dass sie sie in einem Video auch den Schülerinnen und Schüler der Montessorischule zeigen möchte.

Es braucht nicht viel für dieses faszinierende DIY-Projekt: Einen Laserdrucker, Lavendelöl aus dem Drogerriemarkt, Druckvorlagen oder eigene Ideen und Materialien, auf die gedruckt werden soll. Wie's funktioniert erklärt Elisabeth Heßlinger im Video.

In den Corona-Wochen sind zahlreiche solche Video an der Montessorischule und auch den Kitas des Pädagogischen Zentrums entstanden. So gab es kurze Inputs zum Thema Formenlehre oder Anleitungen für kleine Bastelprojekte und vieles mehr. Oft konnten die Familien die Materialen für benötigte Projekte an der Schule oder in der jeweiligen Einrichtung abholen, so auch für den Lavendeldruck.

Man hätte es anfangs nicht für möglich gehalten: Aber viele Dinge gehen eben doch - trotz Corona. Und viele Ideen strudeln - gerade wegen Corona.