Zahnärztin besucht die „kleinen Bären“ der HpT-V in der Harderstraße

Alle Jahre wieder stattet eine Zahnärztin den Kindern der heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder einen Besuch ab, um den Kindern den richtigen Umgang mit der Zahnbürste zu erklären.

 

Die Kinder hatten sich schon sehr auf den Besuch der Ärztin und ihrer Begleiterin Kuscheltier-Robbe Goldie gefreut. Gemeinsam wurde überlegt warum man regelmäßig Zähne putzen sollte und die Kinder erfuhren, in welchen Lebensmitteln abseits von Gummibärchen und Schokolade Zucker steckt. Als Highlight durften sich die Kinder in einen Arzt „verwandeln“ und einen großen Zahn behandeln.

Das Kuscheltier Robbie zeigte den Kindern dann, wie man richtig Zähne putzt und hatte für die Kinder noch einen lustigen Spruch parat, den die Kinder künftig auch nutzen und dazu ganz fleißig ihre eigenen Zähne putzen möchten:

„Hin und her, hin und her,

Zähneputzen ist nicht schwer!

Immer im Kreis, immer im Kreis,

von rot nach weiß, von rot nach weiß!

Innen wischen, Zahn erfrischen,

innen wischen, Zahn erfrischen!“