Auszeichnung für Essensangebot im Hort der Montessorischule

Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeichnete den Hort der Montessorischule Ingolstadt für sein gesundes und regionales Essensangebot aus.

Eine ausgewogene und nachhaltige Ernährung für seine Kinder ist dem Pädagogischen Zentrum in all seinen Einrichtungen wichtig. Der Integrationshort der Montessorischule nahm in den vergangenen Monaten zudem bei dem „Coaching zur Kita- und Schulverpflegung“ teil, das den Speiseplan unter die Lupe nahm und noch einmal verbesserte. Ziel war es, ihn hin zu noch mehr Regionalität, Nachhaltigkeit und Saisonalität zu optimieren - natürlich immer vor dem Hintergrund der Vorschriften der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. “So konnte jetzt der Vollkornanteil unseres Angebots erhöht werden. Außerdem gibt es noch mehr frisches Obst und Gemüse”, berichtet Hortleitung Michaela Adlkofer. 
Die knapp 80 Einrichtungen, die an dem Coaching-Programm teilgenommen hatten, wurden jetzt von Landwirtschaftsministerin Kaniber ausgezeichnet.

Auch TV Ingolstadt berichtete über die Auszeichnung und das Essen im Hort - den Beitrag sehen Sie hier