HpT-S beim “Stadturlaub” am Ingolstädter Rathausplatz

Am Montag Vormittag, 29. Juli, konnten die Besucher des IN-City Stadturlaubs Tannenzapfentiere mit den Schulkindern der heilpädagogischen Tagesstätte des Pädagogischen Zentrums basteln.

Am ersten richtigen Sommerferientag versammelten sich viele Neugierige rund um die Biertischgarnitur, die dem Pädagogischen Zentrum als Bastelwerkstatt diente. Wer wollte, durfte sich setzen und unter Anleitung und mit bereit gestelltem Material Tiere aus Tannenzapfen bauen. Dabei entstanden Hasen mit langen Filzohren und Marienkäfer mit niedlichen Kulleraugen. Zwei Stunden lang klebten, bemalten und verzierten viele verschiedene Kinder nach Lust und Laune. Natürlich durften sie ihre kleinen Zapfentierchen dann auch mit nach Hause nehmen. 

Mit dabei waren Betreuer und auch Kinder der heilpädagogischen Tagesstätte in der Harderstraße - alle halfen beim erklären und langten dazu, wo zwei Hände nicht ausreichen. Es war eine Freude so ganz selbstverständlich Bekanntschaften zu schließen. 

Das Pädagogische Zentrum Ingolstadt freut sich, Teil der Aktion “Stadturlaub” gewesen zu sein und dankt für die gelungene Kooperation.