Manchinger Kindergarten Mittendrin im Playmobil-Funpark

Ende Juni unternahmen die Vorschulkinder des Montessori-Kindergartens Mittendrin einen Ausflug in den Playmobil-Funpark nach Zirndorf.

Kaum angekommen balancierten, kletterten und kraxelten die Jungen und Mädchen im Aktivpark, entdeckten in der Ritterburg den unterirdischen Geheimgang und das Verlies, ließen sich vom magischen Reich der Feen und Elfen verzaubern und in der Bauernhof-Welt lernten sie verschiedenste Arbeiten auf einem Hof kennen - vom Pferdestriegeln, übers Kühemelken, bis hin zum Traktorfahren. Die Gruppe legte auch am Rutschenhang einen Stopp ein und testete auf dem GoKart-Parcours die weitläufige Fahrtstrecke mit angrenzender Polizeistation. Höhepunkte des Tages waren aber - und da waren sich alle einig - das Power-Paddelbootfahren über den See, die erfrischenden Wasserspielplätze und das Schatzsuchen aus Riesenmuscheln im Wasser. 

Wer glaubt, die 5- und 6-Jährigen wären bei all diesen Abenteuern zwischendurch müde geworden, täuscht sich. An diesem Tag schien die Energie der Kinder unermesslich. Vielleicht lag es aber auch an den knusprigen Pommes mit Nuggets, die ihnen mittags wieder neue Kräfte verliehen.. Wer weiß?! Jedenfalls ist klar: Der Ausflug war ein rundum gelungener Tag, von dem die Vorschulkinder den anderen Kindergartenkindern am nächsten Tag in den schillerndsten Farben berichteten.