PZ-Mitarbeiter gewinnen VIP-Tickets für Champions League

Die Audi AG hatte dem Pädagogischen Zentrum für das Champions League Spiel zwischen dem “FC Bayern München” und “Roter Stern Belgrad” VIP-Tickets zur Verfügung gestellt - vier Mitarbeiterinnen durften vergangenen Mittwoch mit einer Begleitung ihrer Wahl einen ganz besonderen Abend erleben.

Das Los hatte entschieden und so holten sich die vier glücklichen Gewinnerinnen kurz nach der PZ-internen Auslosung unter den teilnehmenden Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern ihre Tickets ab. Schon hier war die Aufregung zu spüren, denn für manche war es der erste Besuch in der Allianz-Arena überhaupt. “Was zieht man denn da an?”, “Wie läuft das eigentlich ab?”  - Fragen, die sich in der Allianz Arena dann im Nichts auflösten, denn wichtig war die Stimmung, das Spiel, der Nervenkitzel und naja, zugegeben, auch ein klein wenig das reichhaltige Schlemmerbuffet in der VIP-Lounge. Von einem "wirklich grandiosen Abend" berichteten die PZ-Mitarbeiterinnen den neugierigen Kolleginnen und Kollegen am nächsten Tag: "Die Zeit verging wie im Flug und die Aussicht auf das Spielfeld war einfach phänomenal! Und als VIPs wurden wir einfach überall freundlich durchgewunken - ein tolles Gefühl!"

Dass der FC Bayern dann obendrein Belgrad so souverän besiegte, machte den Abend perfekt. Herzlichen Dank an die Audi AG für diese Kooperation!