PZ engagiert

 

Auch das Pädagogische Zentrum will helfen und unterstützen. Durch finanzielles Dazutun ist das einer gemeinnützigen GmbH wie uns nicht möglich, aber es gibt darüber hinaus auch noch andere Wege: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen sozialen Projekten und Anlaufstellen in der Region, wo sie an Know-How oder Manpower ihren und unseren Beitrag leisten können.

 

 

Familien- und Erziehungsberatungsstelle

Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle ist eine Einrichtung des Pädagogischen Zentrums. Ein Team aus zwei Psychologinnen beantwortet die kleinen und großen Fragen des Familienlebens, zum Beispiel nach einer Trennung, bei Schwierigkeiten in der Schule oder während der Pubertät. 

Die Beratung ist kostenfrei. Das Pädagogische Zentrum macht sie unter anderem aus Eigenmitteln möglich. Mehr

 

 

 

Harl.e.kin-Nachsorge Neuburg/Ingolstadt

Wir unterstützen das Modell “Harl.e.kin” für früh- und risikogeborene Kinder. Ziel der Harl.e.kin-Nachsorge ist es, junge Familien in ihrer neuen Lebenssituation zu stärken. Das Harl.e.kin-Team unterstützt bei Fragen zur Ernährung, Körperpflege oder zu Schlafgewohnheiten des Babys, gibt Rat bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, z. B. wenn es sehr unruhig ist, viel weint oder sich kaum beruhigen lässt. Darüber hinaus klärt es mit den Eltern Fragen zur Entwicklung ihres Babys und bespricht Sorgen, Ängste oder auch sozialrechtliche Belange.

Die Harl.e.kin-Nachsorge ist für hilfesuchende Familien kostenfrei. Mehr
 

Familienstützpunkt "Am Haslangpark"

Das Pädagogische Zentrum engagiert sich für die 2017 neu ins Leben gerufenen “Familienstützpunkte” in Ingolstadt - speziell für den Familienstützpunkt "Am Haslangpark".

Die Familienstützpunkte dienen als Anlaufstellen für Familien rund um das Thema Erziehung und Familienalltag und eröffnen Begegnungsmöglichkeiten für Eltern. Hier finden Eltern Rat und Unterstützung. Außerdem gibt es regelmäßig Vorträge oder Workshops zu familienrelevanten Themen und weitere Veranstaltungsangebote für die Familie wie zum Beispiel Konzerte oder Bewegungsprogramme. Mehr