Das Pädagogische Zentrum Förderkreis + Haus Miteinander ist eine gemeinnützige GmbH mit langjährigen Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit.
Wir betreuen, bilden, erziehen und fördern behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam.
Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen haben eines gemeinsam: Den Blick auf das Kind bzw. den Jugendlichen als Mittelpunkt des pädagogischen und therapeutischen Handelns.

Aktuelle Meldungen

Es war der letzte Meilenstein der “Großen Praktischen Arbeit”, kurz GPA, den die Achtklässler am Donnerstag, den 11. Juli, bei der "Langen Nacht der GPA" meisterten: die Präsentation vor Publikum.

Weiterlesen

Es war der Donnerstag Nachmittag, 11. Juli, als Familien sich im Musiksaal von Martin Rainer ein gemütliches Plätzchen suchten: Gespannt erwarteten sie das Theaterstück “Der Fischer und seine Frau”, das 16 Dritt- und Viertklässler an diesem Nachmittag…

Weiterlesen

Die Kinder der Kinderkrippe Hollerstauden konnten es kaum erwarten, endlich mit ihren Bobbycars über die neu gebaute Strecke durch den Garten zu jagen.

Weiterlesen

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und so lud die Montessorischule Ingolstadt auch in diesem Jahr Schüler, Eltern und Lehrer zum alljährlichen Sommerfest, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und gemeinsam ein paar schöne Stunden zu…

Weiterlesen

STADTRADELN 2019 - Wir sind dabei!

Von 30. Juni bis 20. Juli nimmt das Pädagogische Zentrum mit einem Team beim Stadtradeln teil.

Ziel der Aktion ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ein Zeichen für vermehrte Radförderung zu setzen. Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird. Gesucht werden die fahrradaktivsten Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radelnden in den Kommunen selbst.

Das Pädagogische Zentrum Ingolstadt freut sich, mit einem eigenen Team dabei zu sein - in folgender Grafik ist der aktuelle Forschritt des Teams "PZ BildungsgRAD" jederzeit nachvollziehbar: